Wir über uns

Die SP Neuenegg ist mit rund 40 Mitgliedern und nochmals rund 40 eingeschriebenen Sympathisanten die zweitstärkste politische Kraft in der Gemeinde.

 

Unsere Mitglieder und Behördenvertreter sind zu einem grossen Teil Angestellte, welche ein Interesse an einer optimalen Erschliessung mit dem Öffentlichen Verkehr und an einer gut ausgebauten Schulinfrastruktur haben. Kulturell sind wir den Traditionen verbunden, aber gegenüber Neuem aufgeschlossen.

 

Wir sind weltoffen und orientieren uns gegen die Stadt Bern, schätzen aber die Naherholung mit Sense und Forst am Rande unserer Siedlungsräume. Das vielfältige Vereinsleben sehen wir als grosses Plus in unserer Gemeinde an.

 

Wir unterstützen das örtliche Gewerbe und anerkennen die Steuerleistung der Industriebetriebe. Wir sind aber gegen überbordenden Protektionismus und Gärtchendenken und fordern, dass der Markt in unserer Gemeinde spielt.

 

Wir stehen Bauvorhaben dann kritisch gegenüber, wenn dabei die Interessen der bestehenden Wohnbevölkerung und Steuerzahler für die kleine, aber gut vernetzte Baulobby geopfert werden.

Hauptversammlung

Jedes Jahr im Januar findet unsere Hauptversammlung im Schul- und Kirchenzentrum Neuenegg statt. Nach dem formalen Teil, welcher nur für Parteimitglieder zugänglich ist, findet ein Apéro mit anschliessendem Spaghettiplausch statt. Der Anlass wird durch den Auftritt eines Künstlers oder durch einen informative Darbietung abgerundet.

 

Am Abendessen sind neben den Parteimitgliedern auch unsere Sympathisanten zugegen. Kinder und Jugendliche verleihen dem Anlass eine besondere Dynamik.

Sektionsversammlungen

Zweimal jährlich, in der Regel eine Woche vor den zwei Gemeindeversammlungen, trifft sich die Sektion um die Beschlüsse zu den Anträgen des Gemeinderates an das Stimmvolk zu fassen.

 

Die Gemeinderäte der Partei sind vor Ort und erläutern Geschäfte sowie ihre Haltung zu den Themen.

Vorstandssitzungen

Der Vorstand der Partei trifft sich in der Regel alle Monate, um sich mit den Gemeinderäten auszutauschen und wichtige Themen im kleinen Kreis vorzubesprechen und eine Stossrichtung festzulegen.

Sense-Putzete

Früher jährlich, neu alle zwei Jahre, treffen sich Parteimitglieder im Frühling, um das Senseufer und die Auwälder entlang der Sense von Abfällen zu reinigen. So kann der Sommer und die Badesaison ohne Komplikationen wie Verletzungen oder Gerüche eingeläutet werden.

SP Brätle

Jeweils August trifft sich die Sektion beim Viehschauplatz zu einem gemütlichen Zusammensein. Es wird gegrillt, getrunken und viel geredet.

Sonstige Aktivitäten (SPontan)

Wenn es die Zahl der Interessenten zulässt, treffen wir uns auch am 1. Mai zu einer Aktivität.